BIOGRAFIE
Stefan Diller wurde in Kronach/ Oberfranken geboren. Nach dem Abitur 1978 besuchte er die „Bayerische Staatslehranstalt für Photographie“ in München und legte dort die Gesellenprüfung im Photographie-Handwerk ab. Er begann danach in Kronach selbstständig als Bildjournalist und Photograph zu arbeiten.
1984 gründete er eine kleine Galerie für Photographie in Kronach.
1986 legte er die Meisterprüfung im Photographen-Handwerk ab und gründete ein Fachlabor für Color- und Schwarzweiss - Photographie.
1993 ließ er sich zum Privatpiloten ausbilden und widmete sich nunmehr der Luftbild – Photographie von Städten und Dörfern.
1994 Aufbau eines wissenschaftlichen Labors für Photographie.
1996 wurde Stefan Diller in die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) berufen und
1997 folgte die Aufnahme in die Fine Art Photographengruppe
„Gruppe V“.
1999 zog er mit der Familie und dem Labor für SW- Photographie und Wissenschaftliche Photographie nach Würzburg.

» www.stefan-diller.com


Stefan Diller


GALERIE » FOTOGRAFEN AUSSTELLUNGEN AKTUELLES KONTAKT IMPRESSUM
JOCHEN STENGER MOMENTI ITALIANI
STANKO ABADZIC ARTOFFOTO RICHARD AVÉDIKIAN ILONA DRECHSEL-AVÉDIKIAN RONNY BEHNERT THOMAS BENZING HELGA UND VICTOR VON BRAUCHITSCH SUSANNE CASPER-ZIELONKA GUNTER CHEMNITZ RALF J. DIEMB » STEFAN DILLER WINFRIED EBERHARDT MEIKE FISCHER CLAUS DIETER GEISSLER BERNHARD M. HARTMANN CARL-THOMAS HAUSER USCHI HERMANUTZ ANDREAS KASTNER WERNER KUMPF KOSCHIES WOLFGANG LAMPE PETER LEBEDA WERNER LEBERT ANDREAS LEEMANN EVA LUNDH JÜRGEN MAI ULRICH MATTNER KLAUS D. NESSEL UWE NÖLKE NORBERT PLÖSSER DR. OLIVER RASCHKA BERTHOLD ROSENBERG FRIEDRICH SALLER JOACHIM TRAUTNER SADIK ÜCOK DR. GÜNTER UNBESCHEID SIEGFRIED UTZIG WALTER VOGEL MARK VOGELGESANG ANDREAS WEIDNER ANDREAS WELLMANN THOMAS WUNSCH