Thomas Benzing

BIOGRAFIE

Geboren 1955, nahm 2002 erstmals an einem Workshop für s/w-Fotografie bei Martin Blume teil, wo er sich auch intensiv mit dem Zonensystem auseinandersetzte.

Weitere Workshops folgten, so bei der LEICA - Akademie in Solms, bei Robert Werling (USA) und mit Helmut Hirler in Neuseelland.

2009 erhielt Thomas Benzing den Kulturpreis der Gemeinde Freigericht (Main-Kinzig-Kreis).

Ausstellungsbeteiligungen bei der DVF Bundesfotoschau 2003 in Gelsenkirchen, CP Classic Photography in Ludwighafen 2005 , Wasserlone (Frankreich) 2009 und bei den Laupheimer Fototagen 2013.





GALERIE » FOTOGRAFEN AUSSTELLUNGEN AKTUELLES KONTAKT IMPRESSUM
JOCHEN STENGER MOMENTI ITALIANI
STANKO ABADZIC ARTOFFOTO RICHARD AVÉDIKIAN ILONA DRECHSEL-AVÉDIKIAN RONNY BEHNERT » THOMAS BENZING HELGA UND VICTOR VON BRAUCHITSCH SUSANNE CASPER-ZIELONKA GUNTER CHEMNITZ RALF J. DIEMB STEFAN DILLER WINFRIED EBERHARDT MEIKE FISCHER CLAUS DIETER GEISSLER BERNHARD M. HARTMANN CARL-THOMAS HAUSER USCHI HERMANUTZ ANDREAS KASTNER WERNER KUMPF KOSCHIES WOLFGANG LAMPE PETER LEBEDA WERNER LEBERT ANDREAS LEEMANN EVA LUNDH JÜRGEN MAI ULRICH MATTNER KLAUS D. NESSEL UWE NÖLKE NORBERT PLÖSSER DR. OLIVER RASCHKA BERTHOLD ROSENBERG FRIEDRICH SALLER JOACHIM TRAUTNER SADIK ÜCOK DR. GÜNTER UNBESCHEID SIEGFRIED UTZIG WALTER VOGEL MARK VOGELGESANG ANDREAS WEIDNER ANDREAS WELLMANN THOMAS WUNSCH