ACHIM KATZBERG

       
BIOGRAFIE

 

Achim Katzberg ist 1965 in Zweibrücken geboren und aufgewachsen. Seit Beginn der 1990er Jahre arbeitet er im Rhein-Main Gebiet und lebt heute in Mainz.

Bereits in seiner frühen Jugend beschäftigt sich Achim Katzberg mit der Fotografie. Zunächst mit analogen Kameras. Schon damals hat er erste Erfahrungen mit der Bildbearbeitung im eigenen Schwarzweiß-Labor gesammelt.

Nach einer künstlerischen Pause fotografiert Achim Katzberg seit der Jahrhundertwende mit digitalen Kleinbild- und Spiegelreflexkameras. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Schwarzweiß-Labor durch Lightroom ersetzt.

Heute arbeitet Achim Katzberg als professioneller Fotograf mit den Schwerpunkten Architektur- und Dokumentarfotografie im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus.
 
Eine weitere Leidenschaft seines kreativen Schaffens liegt in der künstlerischen Straßenfotografie. Sie gibt ihm die Möglichkeit seine Liebe zum Menschen, zum Leben und seine Faszination für Architektur und Design zum Ausdruck zu bringen.

Die Kunst seiner Arbeiten liegt in der Geometrie, die er mit der Choreografie des Zufalls gekonnt mit dem besonderen Augenblick kombiniert. So lassen diese Kompositionen beim Betrachter Geschichten entstehen."   

 

 

Zur Ausstellung

"CHOREOGRAFIE DES ZUFALLS
Straßenfotografie urban grafisch minimal

Der Fotograf Achim Katzberg bevorzugt für seine Arbeiten minimalistische, urbane, grafische Kulissen. Diese fallen ihm bei seinen Streifzügen durch die Städte als erstes auf. Geduldig wartet er dann vor Ort auf den besonderen Moment. 

Die Choreografie des Zufalls unterstützt ihn dabei Architektur, Stadt und Mensch mit viel Gefühl für den richtigen Augenblick gekonnt in Szene zu setzen. Gepaart mit formaler Strenge entstehen so spannungsvolle Kompositionen."

https://querformat-fotografie.de

GALERIE » FOTOGRAFENAUSSTELLUNGEN AKTUELLES  KONTAKT IMPRESSUM
JOCHEN STENGER MOMENTI ITALIANI
STANKO ABADZIC ARTOFFOTO RICHARD AVÉDIKIAN ILONA DRECHSEL-AVÉDIKIAN RONNY BEHNERT THOMAS BENZING HELGA UND VICTOR VON BRAUCHITSCH SUSANNE CASPER-ZIELONKA GUNTER CHEMNITZ RALF J. DIEMB STEFAN DILLER WINFRIED EBERHARDT MEIKE FISCHERWILFRIED GEBHARD CLAUS DIETER GEISSLERROLAND GRIMM
MORAG HALL BERNHARD M. HARTMANN CARL-THOMAS HAUSER USCHI HERMANUTZMARKUS KAESLER                     » ACHIM KATZBERG ANDREAS KASTNER WERNER KUMPF KOSCHIES WOLFGANG LAMPE PETER LEBEDA WERNER LEBERT ANDREAS LEEMANN EVA LUNDH JÜRGEN MAI ULRICH MATTNER KLAUS D. NESSEL UWE NÖLKE NORBERT PLÖSSER DR. OLIVER RASCHKA BERTHOLD ROSENBERG FRIEDRICH SALLER JOACHIM TRAUTNER SADIK ÜCOK DR. GÜNTER UNBESCHEID SIEGFRIED UTZIG WALTER VOGEL MARK VOGELGESANGFRANK WESP ANDREAS WEIDNER ANDREAS WELLMANN THOMAS WUNSCH

» MARKUS KAESLER